Hier sind einige Programme aufgelistet, die ich für sehr empfehlenswert halte.

Audacity
Hiermit lassen sich Audiodateien sowohl aufnehmen, als auch überarbeiten, mischen und schneiden. Als Exportformate werden unter anderem MP3, FLAC, OGG und WAV angeboten.

Blender
Hierbei handelt es sich um Open-Source-Software zur 3D-Modellierung. Das Programm läuft komplett in OpenGL. Das ist zu Beginn zwar etwas gewöhnungsbedürftig, aber nach etwas Einarbeitungszeit lassen sich damit eindrucksvolle 3D-Graphiken erstellen.

foobar2000
Dieses kleine, aber sehr mächtige Werkzeug kann so ziemlich alles, wenn es um das Thema Musik geht. Vom Abspielen, über Konvertieren bis hin zum Mass-Tagging. Es besitzt zwar keine Skins, wie von WinAmp gewöhnt, was aber im minimierten Zustand ohnehin keine Rolle spielt. Allerdings lassen sich die Oberfläche und auch die Tastenkürzel (intern sowie global) komplett benutzerdefiniert anpassen.

Gimp
Mit diesem Open-Source-Programm lassen sich Bilder im Stile von Photoshop bearbeiten. In Funktionalität steht es diesem dabei in nichts nach.

Inkscape
Dieses Open-Source-Programm bietet die Möglichkeit Vektorgrafiken zu erstellen. Als internes Standardformat wird dabei SVG verwendet. Es bietet aber auch die Exportformate SVGZ, PDF, PS, BMP und PNG an.

IrfanView
Einfaches und leicht zu bedienendes Werkzeug zum Betrachten von Bildern. Es wird eine Unmenge an Bildformaten unterstützt, zu denen ANI, CUR, B3D, BMP, DIB, RLE, CPT, EPS, GIF, ICO, ICL, JP2, JPG, MNG, JNG, NLM, NOL, NGG, PBM, PNG, PSD, PSP, RAW, TIF, TTF und viele weitere mehr zählen. Standardmäßig sind auch einige einfach Bildbearbeitungs-Funktionen vorhanden, wie Beschneiden, Drehen, Spiegeln, Skalieren, die Farbtiefe ändern, in Graustufen umwandeln, Schärfen und den Rote-Augen-Effekt reduzieren. Auch Slideshows und Screenshots können damit erstellt werden. Alles in allem ein sehr nützliches Werkzeug, das allerdings nur für Windows zur Verfügung steht.

Miranda IM
Bei Miranda handelt es sich um einen kleinen, modularen Instant-Messenger. Alle gängigen Protokolle werden von ihm unterstützt und können einfach per dll je nach Bedarf dynamisch dazu geladen werden. Es gibt auch zahlreiche Erweiterungen, die über den reinen Chat hinausgehen. Je nach Einstellung wird kaum Desktop-Platz verbraucht und auch die Ressourcen werden bei diesem schlanken Programm geschont. Leider läuft es nur unter Windows.

MPV
Dieser Video-Player basiert sowohl auf MPlayer als auch auf MPlayer2. Dabei wird versucht das Beste aus beiden Welten zu vereinen. Er unterstützt alle gängigen Video- und Audioformate. Dabei wurde deutlich an der Benutzbarkeit optimiert. Neue Features werden laufend hinzugefügt. Außerdem werden Änderungen aus beiden Basisprojekten laufend mit eingepflegt.

Opera
Dieser Browser trägt den Titel "der schnellste Browser der Welt" zurecht. Nicht nur beim Starten schlägt er den Internet Explorer und sogar den Firefox um Längen. Mail-Client, Maus-Gesten, Popup-Blocker, Passwort-Manager und viele weitere einzigartige Features sind standardmäßig im Browser integriert. Version 8.5 ist sogar ohne die lästigen Banner frei für Windows und Linux verfügbar.

Total Commander
Dateimanager für Windows, der als voller Ersatz zum Windows Explorer dient. Mit seinem zwei-Fenster-Konzept lässt sich dabei um ein vielfaches schneller arbeiten, als es mit dem gewöhnlichen Explorer möglich ist. Archive werden hierbei als normale Verzeichnisse behandelt. Es gibt ein Benutzer definierbares Menü für oft verwendete Kommandos, eine erweiterte Suchfunktion über unterschiedliche Laufwerke, ein Mehrfach-Umbenenn-Tool, eine frei konfigurierbare Toolbar, ein eingebauter Datei-Viewer, ein interner FTP-Client und viele weitere Funktionen.

VIM
Texteditor der Extraklasse. Bestens geeignet zum Editieren von Quellcode. Er bietet standardmäßig Syntax-Highlighting für jede erdenkliche Programmiersprache. VIM ist leicht erweiterbar durch Tastaturmakros, Abkürzungen und Templates. Des weiteren können damit Dateien verglichen und Dateiformate geändert werden. Variable Tabulator-Weiten, Reguläre Ausdrücke, eine anpassbare Statuszeile, geteilte Fenster, verschiedene Textmodi und und und ... Vim ist für Windows und Linux verfügbar, und natürlich wurden auch diese Seiten damit erstellt. VIM 7 ist seit dem 08.05.2006 verfügbar. Dieser bietet eine Fülle neuer Funktionalitäten, wie Tab-Vervollständigung mit Dropdown-Menü, integrierte Rechtschreibprüfung, selbst definierbare Operatoren, interne und damit plattformunabhängige grep- und sort-Funktionen, verbesserte Undo-Funktionalität, Anordnung mehrerer Dateien in Tabs und viele mehr.

WinRAR
Packprogramm für Windows und Linux, welches das weit verbreitete WinZip in den Schatten stellt, da die Kompressionsrate um ein vielfaches höher ist. Dabei lässt es sich sehr gut ins Windows integrieren, und bietet eine große Fülle an Features wie Archive mit Passwort schützen, Daten aus zerstörten Archiven wiederherstellen, selbst-extrahierende Archive erstellen, Archiv-Kommentar hinzufügen oder rekursiv Dateien aus Unterverzeichnissen packen.